27 März 2020

MotoGP™20 – Kraftstoffmanagement-System

In diesem Gameplay bekommst du einen ersten Eindruck vom neuen Kraftstoffmanagement-Feature, das deine strategischen Fähigkeiten bei der MotoGP™-Meisterschaft noch weiter auf die Probe stellt.

Das Kraftstoffmanagement-System wurde entwickelt, um das Spielerlebnis noch herausfordernder und realistischer zu gestalten – riskant, aber auch lohnenswert.

In jeder Klasse gibt es eine festgelegte Maximalkapazität, bei MotoGP™ sind es zum Beispiel 22 Liter. Die Bikes fahren dauerhaft am Limit, während der Qualifying-Sessions setzen die Fahrer daher üblicherweise nur eine kleine Menge Kraftstoff ein. Sie sparen etwas Gewicht und können so einige wenige schnelle Runden fahren, denn wenn es um Sekundenbruchteile geht, zählt jedes kleine Detail.

Während des Rennens heißt es strategisch vorgehen: Selbst ein komplett gefüllter Tank reicht nicht aus, wenn die Fahrer durchgängig auf maximaler Leistung fahren. Stattdessen muss man haushalten, alle drei Leistungsstufen einsetzen und Kraftstoff sparen, wenn es möglich ist.

Am Ende kommt es auf dich an: Sieg und Niederlage trennt nur ein schmaler Grat.